Unsere Geschichte

Von drei Freunden, die aufbrachen, den besten Lachs der Welt zu finden

Zum Shop

DORT, WO ALLES ANFING

Weit weg von Küste und Meer beginnt unsere Geschichte, im Rheingau, einem kleinen Weinbaugebiet am Rhein. Hier studiert Simon Weinwirtschaft in Geisenheim. Weinbau liegt ihm im Blut, denn sein Opa Horst betreibt ein 400 Jahre altes Weingut an der Mosel an den steilsten Weinbergen Europas. Simon plant gerade eine Luxus-Weinlinie. Mit größter Sorgfalt und Handarbeit möchte er ein Aushängeschild für seine Region kreieren. Die Lese in den steilen Schieferhängen ist aufreibend. Simon selektierte jede Traube per Hand und machte weder bei Ernte noch beim Keltern oder im Kellerausbau Kompromisse. Nach so viel Mühe und harter Arbeit soll sein ausgefallenes Produkt auch gebührend gefeiert werden. Er plant eine Vernissage mit Freunden und Bekannten aus der internationalen Weinszene. Wie jeder weiß, ist der beste Begleiter zum Wein nun mal der Fisch. So beginnt die Suche nach dem Premium Lachs.

DIE SUCHE BEGINNT

Seine erste Adresse war Google. Suchbegriffe wie „High Quality Salmon“ und „Kobe Salmon“, nach „Premium Lachs“ und „Premium Räucherlachs“ führten zwar schnell zu vielen hochwertig anmutende Anzeigen, doch bei genauerem Hinschauen entpuppten sie sich alle als irreführend. Die meisten Angebote, die Simon im Internet gefunden hat, stammte nämlich von großen Offshore-Zuchtanlagen, die voll von Antibiotika, Mikroplastik und Chemikalien sind und somit alles andere als „premium“. (Probiere es aus: Google einmal „Lachs online kaufen“ und versuche, etwas über die wahre Herkunft der Fische herauszufinden) In seiner Verzweiflung wandte sich Simon an seinen Freund Markus, der Nachhaltigkeit studiert und an der Atlantikküste in Dänemark wohnt. Da dieser gerade mit Kumpel Max seinen Rückzug nach Deutschlandorganisiert, bieten die beiden Simon ihre Hilfe beim Umzug an, mit der Absicht, unterwegs an der Atlantikküste nach echtem Premium Lachs zu suchen.

ROAD TRIP IN DÄNEMARK

Nachdem Markus Hab und Gut schnell verladen ist, besuchen die Freunde jeden erreichbaren Fischmarkt und jede Räucherei. Guten Lachs gibt es, aber keiner ist wirklich besonders. Als der Mut sie fast verlassen hat, kommt es in einem kleinen Fischrestaurant in Midtjylland zur Erleuchtung. Die Marmorierung des dort servierten Lachses ist viel feiner als gewöhnlich, der Fettanteil geringer und filigran verwachsen. Der Geschmack ist voll und mild, mit einer dezenten Butternote. Die beiden erkundigen sich nach der Herkunft des Lachses und staunen dabei nicht schlecht. Der Lachs kommt nämlich nicht aus einer typischen Aquakultur. Stattdessen lebt der Fisch in einem geschlossenen Biotop, dem sogenannten „Bluehouse“. Der Lachs schwimmt hier in Wasser aus dem Atlantischen Ozean, dass kristallklar gefiltert wurde. Dies ermöglicht es, dass die Fische gänzlich ohne Antibiotika, Chemikalien und Hormone. Plötzlich wird den drei Freunden warm ums Herz.

DER ENTSCHLUSS

Nachdem die Freunde feststellen, dass eben dieses Luxus Produkt in Deutschland unzugänglich ist, treffen Sie die Entscheidung Safer Salmon zu gründen. Sie rufen ihre Freunde Jörg und Stephan an, die sich im Fischgeschäft auskennen. Beide helfen den beiden Freunden mit ihren Erfahrungen weiter. Sie alle vereint die Vision, nachhaltigen und hochwertigen Lachs nach Deutschland zu bringen. Und hier sind wir nun, Safer Salmon Wir bringen den besten Lachs der Welt nach Deutschland, ohne das natürliche Ökosystem Ozean zu verschmutzen oder auszubeuten.

Ihr wollt den ersten Premium Lachs Deutschlands probieren?

Zum Shop

Unser Team

WER STECKT DAHINTER?

Lerne die Menschen hinter Safer Salmon kennen!

Fühlt sich bei uns wie ein Fisch im Wasser. Simon studiert Internationale Weinwirtschaft in Geisenheim. Er kreierte 2016 im zarten Alter von 20 bereits seine erste eigene Weinlinie und war schon überall in Europa unterwegs auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen. Simon kümmert sich darum, dass Wein und Fisch immer perfekt zusammenpassen.

Oder sollen wir lieber sagen Dr. Markus? Nun mal Butter bei die Fische. Status interessiert ihn weniger. Er ist vom ersten Tag an beim Projekt Safer Salmon dabei. Er bekommt von unsrem Fisch nicht genug. Zum einen vom Geschmack aber zum anderen auch von der Nachhaltigkeit. Er sorgt dafür, dass Produkte in unserem Shop nicht nur gut schmecken, sondern auch gut sind. Für dich, mich, uns und alle anderen.

Max ist ein toller Hecht. Früher war er Fitnesscoach und hat Muskeln aufgebaut, heute baut er unsere Website auf. Auch Max war von Anfang an dabei. Muskeln baut er nur noch privat auf, aber natürlich schwört er dabei auf unseren Lachs.

Er isst eher Fisch als Fleisch. Als begnadeter Sushi Koch, weiß Stephan welche Qualität die Herzen höherschlagen lässt. Stephan ist zuständig für unsere Qualität vom Fisch, übers Räuchern, bis zur Verpackung. Ohne Stephan schwimmt bei uns nichts.

Mit Jörg müssen wir nicht im Trüben fischen, denn er kennt sich aus im Haifischbecken. Mit 20 Jahren Erfahrung im Fischgeschäft weiß er wie die Scholle schwimmt. Alles was die Fischversorgungskette angeht liegt in Jörgs Hand und das ist auch gut so.

WIR ANTWORTEN AUF
DEINE FRAGEN

Folge uns auf Social Media
für noch mehr Informationen

Instagram LgooFacebook Logo
Safer Salmon Logo
Copyright 2020 © SaferSalmon
DatenschutzerklärungImpressumAGB
© SaferSalmon 2020 Alle Rechte Vorbehalten